Seit Dezember gibt es das neue Windows Management Framework 3.0 [1]. Einige Serveranwendungen, wie Exchange, Sharepoint oder System Center Configuration Manager, sind aber (noch) nicht mit dem neuen Framework kompatibel.

Viele Administratoren haben das WMF 3.0 über Ihren WSUS verteilt. Da die Installation auch auf Servern mit den nicht kompatiblen Serveranwendungen problemlos durchläuft, bemerken viele das Kompatibilitätsproblem zuerst nicht.

Bei der Installation von neuen Update Rollups kommt es dann aber zu Problemen, zum Beipspiel zu diesem:

Update Rollup 4-v2 for Exchange Server 2010 Service Pack 2 (KB2756485) 14.2.318.4 could not be installed. Error code 1603.

Probleme gibt es aber auch mit dem UR 5 und UR 6 für Exchange 2010 SP 2.

Das WMF 3.0 ist unter den installierten Updates gelistet (KB2506146 bzw. KB 2506143) und kann ganz einfach wieder deinstalliert werden. Nach einem Neustart funktioniert dann auch die Installation der Update Rollups wieder.

[1] http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=34595