Quick-Tip: Ubuntu-Terminal auf Windows 10

Gilt für: Windows 10 64-Bit (ab Build 14393)

Euch wird aufgetragen ein Shell- oder Bash-Skript auf Windows auszuführen oder es in ein entsprechendes Pendant zu übersetzen? Diese und ähnliche Probleme gibt es schon seit langer Zeit, speziell wenn Unix-basierte Betriebssysteme mit Microsoft Betriebssystemen in wohlwollender Einigkeit koexistieren sollen oder möchten.

Read More …

In-Place Upgrade Teil 2: Umsetzung in der Umgebung – Keine Hexerei!

Gilt für: Windows Server 2008 R2

Wie ich bereits im ersten Teil dieser Reihe [1] erläutert habe, ist ein In-Place Upgrade keine Hexerei und lief, meiner bisherigen Erfahrung nach, erstaunlich reibungslos ab. Während meiner Tests und auch später in Produktivsystemen traten hier keinerlei Probleme auf, jedoch kann sich dies von System zu System unterscheiden.

Nun möchte ich damit weitermachen, welche Schritte nach der im ersten Teil beschriebenen Vorarbeit noch nötig sind, um ein komplettes Upgrade eines Domain Controller durchzuführen.

Read More …

Windows 7 – Fokusprobleme im Dateiexplorer

Der Dateiexplorer hat sich beim Sprung von Windows XP auf Windows Vista / Windows 7 nicht nur optisch, sondern auch in seinem Verhalten sehr geändert. Viele Nutzer passen daher die Einstellungen so an, dass der neue Explorer dem Alten sehr nahekommt. Besonders häufig wird der Modus „auf aktuellen Ordner erweitern“ der Navigationsleiste genutzt. Leider kann es hierbei zu mehreren Problemen mit der Anzeige der ausgewählten Ordner/Dateien kommen, die auch in der Final Version von Windows 7 nicht standardmäßig behoben wurden. Read More …

Wiederherstellen eines kaputten Exchange-Servers – auch als Teil einer DAG

In einer Testlab Umgebung kann es vorkommen, dass einzelne Maschinen kaputt gehen. Bei uns war beispielsweise nach einer Hyper-V Hostmigration von Windows Server 2012 R2 auf Windows Server 2016 ein Exchange Server 2013 kaputt, der Teil einer DAG war. Diese virtuelle Maschine konnte nicht wiederhergestellt werden. Normalerweise erstellt man hier einfach eine komplett neue Maschine und konfiguriert Exchange manuell. Mit der RecoverServer Option gibt es allerdings eine schnellere Alternative.

Read More …

RemoteApps oder Microsoft App-V?

In einem früheren Blogbeitrag habe ich bereits die Bereitstellung einer RemoteApp unter Windows Server 2012 R2 gezeigt. In diesem und folgenden Beiträgen möchte ich auf die Microsoft Application Virtualization oder kurz App-V eingehen. Zunächst stellen sich aber die Fragen was App-V überhaupt ist und wann es verwendet werden sollte.

Read More …

System Center 2016: finale Version veröffentlicht

Microsoft hat im Rahmen der Ignite 2016, nicht nur die neue Windows Server Version vorgestellt, sondern auch die nächste System Center Version veröffentlicht. System Center 2016 RTM steht seit Montag im Evaluation Portal zum Download bereit und kann 180 Tage lang kostenlos getestet werden.

Seit der Veröffentlichung der ersten Technical Preview hat sich vieles getan. Die RTM Version von System Center 2016 verspricht viele, auf System Center 2012 R2 aufbauende, Verbesserungen wie eine optimierte Performance, eine vereinfachte Bedienung und ein tiefergehendes Monitoring. Zusätzlich hat Microsoft die Unterstützung für Linux Systeme und die neuen Windows 10 Funktionen ausgebaut. Selbstverständlich wurde System Center 2016 auch um die Unterstützung der neuen Windows Server 2016 Features, wie Shielded VMs und dem Management von Nano Servern, erweitert.

Einen genaueren Überblick über die Features der finalen SC2016 Version wird es in Zukunft im ESCde Blog geben.

Die General Availability (GA) für System Center 2016 gibt Microsoft mit Mitte Oktober 2016 an. Dann erscheint also die RTM Version mit allen, bis dahin veröffentlichten, Updates. Mit dem Verkauf der Lizenzen beginnt Microsoft bereits am 01.10.16. Wann der Download über das MSDN Portal verfügbar ist, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

WSUS mit WID: Automatisierung Cleanup und Reindexierung

Microsoft empfiehlt einmal im Monat ein WSUS Cleanup und eine Reindexierung durchzuführen. Dies kann über Tasks in Verbindung mit Skripten automatisiert realisiert werden. Wie dieser Vorgang von statten geht, erkläre ich in diesem Blogeintrag.

Read More …

Übersicht der Microsoft Virtual Academy und Channel 9 Videos

Mit dem 30. Juni 2016 endete ein weiteres erfolgreiches Jahr der Zusammenarbeit zwischen Microsoft Deutschland und der ESCde GmbH. Im Rahmen dieser Kooperation wurde nicht nur die MSDN und TechNet Support Hotline betrieben, sondern es wurden auch insgesamt 42 Videos für die Wissensplattformen Channel 9 und der Microsoft Virtual Academy produziert und auf diesen veröffentlicht.

Read More …

SSH mit der PowerShell

Letztes Jahr hat Microsoft angekündigt, SSH Unterstützung für die PowerShell zu implementieren [1].
Das Vorhaben hat bis Ende letzten Jahres zwar einige Fortschritte gemacht, allerdings ist es um das Projekt seitdem etwas stiller geworden. Das Ziel alle genannten Milestones [2] der Roadmap bis zum Ende der ersten Jahreshälfte 2016 zu erreichen wurde verfehlt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht absehbar, wie lange es noch dauern wird. Bis es soweit ist, zeige ich in diesem Blogbeitrag wie man mithilfe von PoSh-SSH eine SSH Verbindung über die PowerShell aufbauen kann. Dabei interessiert mich insbesondere der Dateitransfer über SSH.
Read More …

In-Place Upgrade Teil 1: Voraussetzungen – Eine gute Idee?

Gilt für: Windows Server 2008 R2

Zu Zeiten von Windows Server 2003 war es unüblich ein In-Place Upgrade durchzuführen und noch heute fassen Administratoren In-Place Upgrades auf Servern nur mit Samthandschuhen an. Vor allem auf Domain Controllern und anderen kritischen Servern war dies schon seit jeher eine heikle Sache.

Um diese Angst aus den Köpfen zu vertreiben, habe ich mich einmal daran gemacht zwei meiner Domain Controller, in einer Testumgebung, einem In-Place Upgrade von Windows Server 2008R2 auf Windows Server 2012R2 zu unterziehen.

Im Ersten Teil dieser Beitragsreihe geht es darum, welche Schritte vor dem In-Place Upgrade nötig sind. Read More …