Sicherung und Wiederherstellung von Gruppenrichtlinien via PowerShell

Gruppenrichtlinienobjekte lassen sich sichern, importieren und wiederherstellen. Das Ganze funktioniert am schnellsten mit der Windows PowerShell und den drei eingebauten Cmdlets Backup-GPO, Restore-GPO und Import-GPO. Mit nur einer Zeile Code in PowerShell können so beispielsweise die Gruppenrichtlinienobjekte domänenübergreifend wiederhergestellt werden.

Read More …

Übersicht der Microsoft Virtual Academy und Channel 9 Videos

Mit dem 30. Juni 2016 endete ein weiteres erfolgreiches Jahr der Zusammenarbeit zwischen Microsoft Deutschland und der ESCde GmbH. Im Rahmen dieser Kooperation wurde nicht nur die MSDN und TechNet Support Hotline betrieben, sondern es wurden auch insgesamt 42 Videos für die Wissensplattformen Channel 9 und der Microsoft Virtual Academy produziert und auf diesen veröffentlicht.

Read More …

SSH mit der PowerShell

Letztes Jahr hat Microsoft angekündigt, SSH Unterstützung für die PowerShell zu implementieren [1].
Das Vorhaben hat bis Ende letzten Jahres zwar einige Fortschritte gemacht, allerdings ist es um das Projekt seitdem etwas stiller geworden. Das Ziel alle genannten Milestones [2] der Roadmap bis zum Ende der ersten Jahreshälfte 2016 zu erreichen wurde verfehlt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht absehbar, wie lange es noch dauern wird. Bis es soweit ist, zeige ich in diesem Blogbeitrag wie man mithilfe von PoSh-SSH eine SSH Verbindung über die PowerShell aufbauen kann. Dabei interessiert mich insbesondere der Dateitransfer über SSH.
Read More …

DPM SQL Recovery point creation failure 0x80990D11 Fix

Vor kurzem mussten wir bei unserem DPM feststellen, dass bezüglich unser zu sichernden SQL-Server zuhauf der etwas gängigere, kritische Fehler „Recovery point creation failure“ auftrat (s. Abb. 1). Ein Blick diesbezüglich in den Monitoring Bereich konfrontierte uns dann bei den fehlgeschlagenen Jobs auch direkt mit mehreren Fehlermeldungen folgenden oder ähnlichen Wortlautes:

Type: Recovery point
Status: Failed
Description: DPM tried to do a SQL log backup, either as part of a backup job or a recovery to latest point in time job. The SQL log backup job has detected a discontinuity in the SQL log chain for  SQL Server 2012 database SERVER\INSTANCE since the last backup. All incremental backup jobs will fail until an express full backup runs. (ID 30140 Details: Internal error code: 0x80990D11)

Read More …

Feature On Demand Teil 2: Minimale Server GUI – Installation

Feature On Demand Teil 2: Installieren der minimalen GUI
Gilt für: Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

Im ersten Teil der Beitragsreihe zu „Features On Demand“ habe ich die Daseinsberechtigung für die selbigen geliefert und erklärt, wie man am besten die Installation plant. Read More …

Teil 2: PowerShell Remoting – Constrained Endpoint Configuration

Im ersten Teil dieser Reihe haben Sie erfahren, wie Sie mithilfe der PowerShell andere Computer fernsteuern oder auf diesen PowerShell-Befehle von einem anderen Ort aus zur Ausführung bringen können. Heute werde ich Ihnen näherbringen, wie man diese Verbindungen mittels selbst konfigurierter Endpunkte verwalten und einschränken kann.

Read More …

Exchange 2013 – Verschieben des Speicherortes der Log-Dateien

Hintergrund

Den Speicherort für die Log-Dateien auf eine andere Partition oder gar eine andere Festplatte auszulagern wird unter Exchange – und Datenbankadministratoren seit jeher als gute Praxis angesehen. Nicht nur, dass man wertvollen Speicherplatz auf der Systempartition bzw. Festplatte einspart – auch fördert das ständige Schreiben, Überschreiben und Neuanlegen der vielen Log-Dateien die Speicherfragmentierung, was zu Geschwindigkeitsverlusten führt und insbesondere auf der Festplatte, auf der sich das Betriebssystem befindet, unerwünscht ist.

Read More …

Deaktivieren der Archivierung von Kalendereinträgen und Aufgaben unter Exchange

Das Problem

In Benutzung ist ein Exchange 2013-Server mit vielen verschiedenen Clients. Auf diesem Server unterstützt die Messaging-Datensatzverwaltung (Messaging Records Management, MRM) das Archivieren von E-Mails, d.h. Mails sollen nach einer gewissen Zeit archiviert werden. Mehr zu Aufbewahrungsrichtlinien bei Exchange 2013 unter [1]. Erwartet wird nun, dass nur die E-Mails aller Benutzer in das Archivpostfach verschoben werden. Es fällt aber auf, dass bei allen Benutzern neben den E-Mails auch die Kalendereinträge und Aufgaben in diesem Postfach aufbewahrt werden.

Read More …

Feature On Demand Teil 1: Minimale Server GUI – Was ist das

Gilt für: Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

Die mit Windows Server 2012 eingeführten „Features on Demand“ (Features bei Bedarf) ermöglichen es, wie der Name schon sagt, Features bei Bedarf hinzuzufügen und zu entfernen. Einem speziellen Feature möchte ich mich nun mit dieser Beitragsreihe widmen: Read More …