Zurück zu allen Events

AZ-400: FastTrack Microsoft Azure DevOps Engineer - Intensivschulung


TERMINE UND ANMELDUNG

2.599 p.P., zzgl. MwSt.
Schulung

🕓 5 Tage

3=2 Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.

📅 Offene Schulung

KARLSRUHE

➤ 14.10.2019 - 18.10.2019

➤ 11.11.2019 - 15.11.2019

➤ 09.12.2019 - 13.12.2019


INHOUSE-SCHULUNG

🕓 5 Tage - anpassbar;

Preis nach Angebot;

📅 In Ihrem Hause oder bei der
ESC Deutschland GmbH

Wünschen Sie eine Inhouse-Schulung oder eine Schulung zu einem anderen Termin oder Thema?

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an.

IHRE VORTEILE

🗹 Maximaler Inhalt an fünf Schulungstagen

🗹 Microsoft Certified Trainer

🗹 Microsoft Official Course Unterlagen

🗹 Praxisübungen mit Online Labs

🗹 Mittagessen, Getränke, Kaffee & Snacks

 

INHALT

AZ-400: FastTrack Microsoft Azure DevOps Engineer

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer, wie man DevOps-Praktiken für Versionskontrolle, Compliance, Infrastruktur als Code, Konfigurationsmanagement, Build, Release und Testing unter Verwendung von Azure-Technologien konzipiert und implementiert.

Azure DevOps Professionals kombinieren Menschen, Prozesse und Technologien, um kontinuierlich qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die den Anforderungen der Benutzer und den Geschäftszielen entsprechen.

Implementierung von DevOps-Entwicklungsprozessen

  • Einführung in Quellensteuerung

  • Skalierung von Git für Unternehmens-DevOps

  • Implementierung und Verwaltung der Build-Infrastruktur

  • Verwaltung von Anwendungskonfiguration und -geheimnissen

  • Implementierung einer mobilen DevOps-Strategie

  • Implementierung der kontinuierlichen Integration

    • Implementierung der kontinuierlichen Integration in einer Azure-DevOps-Pipeline

    • Verwaltung von Codequalität und Sicherheitsrichtlinien

    • Implementierung einer Container-Build-Strategie

  • Implementierung der kontinuierlichen Bereitstellung

    • Design einer Releasestrategie

    • Einrichtung eines Releaseverwaltungsworkflows

    • Implementierung eines geeigneten Bereitstellungsmusters

  • Implementierung der Abhängigkeitsverwaltung

    • Design einer Strategie zur Verwaltug von Abhängigkeiten

    • Verwaltung von Sicherheit und Compliance

  • Implementierung der Anwendungsinfrastruktur

    • Azure-Tools für Infrastruktur und Konfiguration

    • Azure-Bereitstellungsmodelle und -dienste

    • Erstellen und Verwalten einer Kubernetes-Service-Infrastruktur

    • Mit Azure verfügbare Drittanbieter- und Open-Source-Tools

    • Implementierung von Compliance und Sicherheit in der Infrastruktur

  • Implementierung von kontinuierlichem Feedback

    • Empfehlen und Entwerfen von Systemfeedbackmechanismen

    • Implementierung von Prozessen, um Systemfeedback an Entwicklungsteams weiterzuleiten

    • Optimierung von Feedbackmechanismen

  • Design einer DevOps-Strategie

    • Planung für DevOps

    • Planung von Qualität und Sicherheit

    • Migration und Konsolidierung von Artefakten und Tools

Zertifizierungsmöglichkeiten:

Dieser Kurs dient der Vorbereitung der Teilnehmer auf die Prüfung AZ-400 vor und ist Bestandteil der Zertifizierung Microsoft Certified Azure DevOps Engineer Expert.

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Azure-DevOps Techniker.


ANMELDUNG MICROSOFT AZURE DEVOPS ENGINEER FASTTRACK INTENSIVSCHULUNG

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Schreiben Sie uns eine E-Mail unter training@ESCde.net und nennen Sie uns die gewünschte Schulung oder nutzen Sie das unten stehende Anmeldeformular:

Wählen Sie bitte einen Termin: *

SCHULUNGSORT

Die Schulung findet in den Schulungsräumen der

Education Support Centre
Deutschland GmbH

Emmy-Noether-Straße 17, 1. OG,
D – 76131 Karlsruhe

 

FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG

Telefon:
(0800) 608 7717 (kostenlos aus Deutschland)
(+49) 721 266 75905 (zum Ortstarif)

E-Mail:
training@ESCde.net

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!