In Outlook 2013 haben einige Benutzer das Problem, dass in den E-Mails die Bilder der Kontakte nicht angezeigt werden. Dieses Problem tritt häufig dann auf wenn mehrere Exchange-, POP3- und IMAP-Konten eingebunden sind.

Zunächst sollte überprüft werden ob unter Datei > Optionen > Kontakte > Benutzerfotos anzeigen, wenn verfügbar ausgewählt ist.

Hier besteht nun das Problem, dass die Bilder der Kontakte nicht angezeigt werden und dass obwohl die Bilder in der Kontaktliste verfügbar sind.

Um jetzt die Bilder der Kontakte des zweiten E-Mail Kontos auch in den Emails sichtbar zu machen gibt es zwei Möglichkeiten.

Die Erste und zu Empfehlende wäre unter Datei > E-Mail-Konten im Hoster Datendateien das gewünschte E-Mail Konto als Standard zu setzten aus dem die Kontakt Bilder angezeigt werden sollen. Es ist zu beachten, dass dies auch Auswirkungen auf den Kalender, der in der To-Do-Leiste angezeigt wird, auf Favoriten, freigegebene Ordner und RSS-Feeds hat bzw. haben kann.

Die Zweite wäre die Kontakt der anderen E-Mail Konten in das ausgewählte Standard Konto zu kopieren.

Sollten die Kontakt Bilder weiterhin nicht angezeigt werden, sollte überprüft werden ob unter Datei > Email-Konten im Hoster E-Mail bei allen Postfächern der Exchange Chached Mode aktiviert ist (bei Problemen einfach kurz deaktivieren, Outlook neu starten und dann wieder aktivieren).

In den E-Mails werden nun alle Kontakt Bilder des ausgewählten Standard Postfachs angezeigt.