Bei einigen SharePoint 2013 Installationen gibt es Probleme beim Sortieren auf der "Beliebtesten Elemente" / "Most Popular Items"-Seite: Bei einem Klick auf den Spaltennamen mit den Zugriffszahlen passiert nichts und die Ansicht bleibt unsortiert. Hierfür gibt es jedoch einen Workaround.



Installieren des SharePoint Designer


Für die weiteren Schritte wird der SharePoint Designer 2013 benötigt. Sollte dieser noch nicht installiert sein, kann er unter [1] heruntergeladen werden.

Anwenden des Workarounds

  • SharePoint Designer 2013 starten und mit der Webseite verbinden
  • Navigiere zu:
    Alle Dateien -> _catalogs -> masterpage -> Display Templates -> System -> Control_TopReport.html
  • Klicke auf Seite -> Datei bearbeiten
  • Suche die Zeile:
    ctx.ListDataJSONGroupsKey = "ResultTables"; (~ Zeile 26)
  • Füge den folgenden Code unterhalb dieser Zeile ein:

//Workaround um Letzte Tage und Jemals sortieren zu koennen
var availableSorts = ctx.DataProvider.get_availableSorts();
availableSorts.push({"name":"ViewsRecent","sorts":[{"p":"ViewsRecent","d":1}]});
availableSorts.push({"name":"ViewsLifeTime","sorts":[{"p":"ViewsLifeTime","d":1}]});
ctx.DataProvider.set_availableSorts(availableSorts);

  • Klicke auf speichern
Hinweis: Die Datei Control_TopReport.js muss nicht manuell bearbeitet werden - sie wird bei Änderungen in der Control_TopReport.html nach ein paar Sekunden automatisch aktualisiert.

Nach dieser Änderung sollten jetzt die zwei Spalten "Letzte Tage" und "Jemals" der "Beliebtesten Elemente"-Seite wieder sortierbar sein.
Weiterführende Informationen über benutzerdefinierte Sortierungen in SharePoint finden Sie hier [2].

[1] https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=35491
[2] http://www.eliostruyf.com/add-sorting-display-templates/