Posts getaggt mit DNS
Migration eines Domain Controllers von 2012R2 auf 2016 - Teil 6 Herabstufen, Entfernen, Nachbereitung

Im letzten Teil unserer Blogserie zur Migration eines Windows Server 2012 R2 DC auf einen Windows Server 2016 beschäftigen wir uns mit dem Herabstufen des alten DCs und der Nachbereitung der Umgebung.

Weiterlesen
Migration eines Domain Controllers von 2012R2 auf 2016 - Teil 6 Herabstufen, Entfernen, Nachbereitung

Im Blogbeitrag unseres Kollegen Fabio Pröllochs geht es um den letzten Teil unserer Blogbeitragsserie Migration eines Domain Controllers von 2012R2 auf 2016. Der Blogbeitrag beschäftigt sich mit der Herabstufung, Entfernung, und Nachbearbeitung des alten Domain Controllers.

Weiterlesen
Domain Controller kann nicht gefunden werden: Logon schneller als DNS-Services

Wenn Meldungen, wie "The Windows NT domain controller for this domain could not be located." im Log auftauchen, macht sich dies zumeist durch diverse Folgefehler bemerkbar. Dabei kann dieser Umstand oftmals leicht behoben werden.Ein häufiger Grund für eine solche Meldung ist, dass logon-Services gestartet werden, bevor das Netzwerk bereit ist, bzw. bevor die DNS-Services gestartet wurden. Dadurch kann der Domain Controller zum Ausführen anderer Services nicht gefunden werden, was weitreichende Folgen für jegliche Services haben kann, die vom Domain Controller abhängig sind.

Weiterlesen
Primären und sekundären DNS-Server auf mehreren Systemen per Skript ändern

Dieser Eintrag betrifft Windows Server 2008 und Windows Server 2012. Wenn in der Netzwerkumgebung der DNS-Server-Name, die Konfiguration, ein Eintrag, etc. geändert werden soll, ist es häufig viel Arbeit, auf allen zugehörigen Servern und Clients den neuen DNS-Server einzutragen. Um diese Arbeit auf wenige Klicks zu reduzieren, stelle ich im Folgenden ein PowerShell Skript vor, um auf allen nötigen Systemen einen neuen DNS-Server einzutragen.

Weiterlesen