Inhaltsverzeichnis:
  1. Vorbereitung
  2. Windows Server 2012 R2
  3. DNS-Rolle
  4. DHCP-Rolle
  5. FSMO-Rollen
  6. Herabstufen/Entfernen/Nachbereitung

Installation der Domain Controller Rolle:
  1. Nun können wir über den Server-Manager unter Manage den Menüpunkt Add Roles and Features anklicken.

  2. Auf der Seite Before you begin klicken wir auf Next.

  3. Nun wählen wir die Role-based or feature-based installation aus und klicken auf Next.

  4. Auf dieser Seite sollte Select a server from the server pool ausgewählt und unser 2012 R2 Server unten angezeigt und blau hervorgehoben sein. Mit einem Klick auf Next geht es zu den Server-Rollen.

  5. An dieser Stelle wählen wir die Rolle Active Directory Domain Services aus:

  6. Nach dem Auswählen werden wir darauf hingewiesen, dass weitere Tools/Features/Rollen mit installiert werden müssen. Wir bestätigen dies mit einem Klick auf Add Features.

  7. Zurück auf der Server-Rollen Seite klicken wir auf Next.

  8. Auf der Select features Seite klicken wir auf Next.

  9. Die AD DS Seite bestätigen wir ebenfalls mit Next.

  10. Nun klicken wir im Fenster Confirm installation selections schlussendlich auf Install.

  11. Der Installationsvorgang läuft nun. Sobald dieser beendet ist, klicken wir auf die nach einem automatischen Neustart im Server Manager auftauchenden Fahne. In dem öffnenden Deployment Configuration-Wizard wählen wir Add a domain controller or an existing domain aus und spezifizieren die Domäneninformationen. Nun klicken wir auf Next


  12. In dem nächsten Fenster Domain Controller Options versichern wir uns, dass sowohl DNS Server als auch Global Catalog ausgewählt ist. Danach erstellen wir unser DSRM-Passwort.

  13. Die DNS Options bestätigen wir mit Next.

  14. Nun wählen wir den DC aus, von welchem wir replizieren wollen. In meinem Fall ist das der 2008 R2 DCTRI01 und klicken wieder auf Next.

  15. Nachfolgend überprüfen wir die Pfade und bestätigen erneut mit Next.

  16. Jetzt bekommen wir noch eine Art Zusammenfassung der vorgenommenen Einstellungen. Nach einer Überprüfung bestätigen wir mit Next.

  17. Wir schließen die Check-Meldung mit OK und klicken auf Install.

  18. Nach der Installation wird ein automatischer Neustart durchgeführt.

  19. Anschließend wollen wir uns nochmals vergewissern, dass der 2012 R2 nun ein Domain Controller ist. Unter dem Punkt Domain Controllers in Active Directoy Users and Computers sollte der neue DC auftauchen, wenn wir unsere Domäne aufklappen.

  20. Im DNS-Manager überprüfen wir dies mit der Auswahl von Properties nach einem Rechtsklick auf die Domäne, hier Trilab.local. Unter dem Reiter Name Servers können wir uns vergewissern, dass DCTRI02 aufgelistet ist.

  21. Danach öffnen wir die Active Directory Sites and Services und prüfen auch hier, ob unser neuer Server gelistet wird.

Mit diesen Schritten haben wir auf dem Server alle benötigten Features und Rollen für das Active Directory installiert und könnten nun weitere Rollen auf dem Server hinzufügen. In dieser Blogbeitragsreihe wird dies an Hand der DNS- und DHCP-Rolle gezeigt.

Weiter mit Teil 3: DNS-Rolle umziehen